You do not have the Flash plugin installed click here to get flash,, or your browser does not support Javascript.

Myelin Projekt gGmbH

Förderkörperschaft des Vereins Myelin Projekt Deutschland e.V.

Die Myelin Projekt gGmbH (das kleine „g“ steht für gemeinnützig) wurde am 13.05.2004 als Förderkörperschaft für den Verein Myelin Projekt Deutschland e.V. in Leipzig gegründet. Der Zweck ist die intensive Geldbeschaffung durch Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie unsere Arbeit in dieser Richtung unterstützen können, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Auch wenn Sie Ideen haben, wie wir uns weiter präsentieren und bekannt machen können, sprechen Sie uns bitte an. Jede Hilfe können wir brauchen um unser Ziel zu erreichen und damit eine Chance zur Heilung der Myelinerkrankungen zu verwirklichen.

Die Gewinne der gGmbH gehen an den Verein, der damit wiederum die Forschung gegen Multiple Sklerose und Leukodystrophie unterstützt.

Der Begriff „Myelin“ kommt aus der Medizin und beschreibt die so genannte Schutzhülle der Nerven. Diese wird bei den Entmarkungserkrankungen Multiple Sklerose und Leukodystrophie aus jeweils verschiedenen Ursachen zerstört. Dadurch kommt es zum Verlust vieler Körperfunktionen, mit denen das Leben eingeschränkt oder nicht mehr möglich ist.

Die Multiple Sklerose ist eine allgemein bekannte Erkrankung, von denen es in Deutschland ca. 120.000 Betroffene gibt. Meist treten erste Anzeichen in Erwachsenenalter auf.

Leukodystrophien sind eher unbekannt. Von den vielen verschiedenen Formen sind nur wenige erforscht und meistens erkranken Kinder daran. Dies ist deshalb so dramatisch, da die Krankheit um so schneller und schlimmer verläuft, je eher die Kinder daran erkranken. Meist haben sie nur eine kurze Lebenserwartung. In Deutschland schätzt man ca. 1.000 Betroffene.

Mehr Informationen zur Forschung und auch Krankheitsbeschreibungen finden Sie unter www.myelin.de.

Über aktuelle Veranstaltungen informiert Sie die Internetseite des Myelin-Freundeskreis www.myelin-event.de.